Wi-Fi-Reichweite ist zu gering

Die Reichweite der Wi-Fi-Verbindung eines oder mehrerer drahtloser Geräte mit der FRITZ!Box oder einem FRITZ!Repeater, FRITZ!Powerline-Adapter oder einer anderen FRITZ!Box, die im FRITZ! Mesh ist gering. Selbst bei geringer Entfernung zur FRITZ!Box werden beispielsweise Webseiten sehr langsam geladen, Dateien brauchen lange zum Herunterladen und Videostreams werden nicht richtig angezeigt.

Gehen Sie einfach wie unten beschrieben vor. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Alle Hinweise zur Konfiguration und Einstellung in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

1 Aktualisieren der FRITZ!OS- und Wi-Fi-Software

Updates enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und neue Funktionen. Installieren Sie daher auf allen FRITZ!-Produkten und WLAN-Geräten die neuesten FRITZ!OS- und Software-Versionen:

Installation des neuesten FRITZ!OS für die FRITZ!Box
Installieren Sie das aktuelle FRITZ!OS auf der FRITZ!Box.
Installation des aktuellen FRITZ!OS für den Mesh Repeater
Die folgenden Schritte sind nur notwendig, wenn Sie einen oder mehrere Mesh Repeater im Heimnetzwerk Ihrer FRITZ!Box verwenden:

Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf “Heimnetzwerk”.
Klicken Sie im Menü “Heimnetzwerk” auf “Mesh”.
Klicken Sie neben dem jeweiligen Mesh Repeater auf “Update durchführen”.
Neueste Software für das WLAN-Gerät installieren
Installieren Sie die neueste Softwareversion für das drahtlose Gerät (z. B. Android, iOS) oder den neuesten Treiber für den drahtlosen Netzwerkadapter des Computers (z. B. vom Intel Download Center).
Hinweis: Wenden Sie sich an den Hersteller des Geräts, um Informationen über die Aktualisierung zu erhalten, z. B. in der Bedienungsanleitung.

2 Optimieren der WLAN-Einstellungen der FRITZ!Box

Wi-Fi-Kanaleinstellungen automatisch einstellen
In der Werkseinstellung wertet die FRITZ!Box in regelmäßigen Abständen die WLAN-Umgebung und die Verbindungsqualität der drahtlosen Geräte aus. Basierend auf dieser Auswertung wählt sie automatisch die besten Wi-Fi-Kanaleinstellungen. Wenn Sie die automatische Anpassung der Wi-Fi-Kanaleinstellungen deaktiviert haben, aktivieren Sie sie wieder:

Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf “Wi-Fi”.
Klicken Sie im Menü “WLAN” (“Drahtlos”) auf “WLAN-Kanal” (“Funkkanal”).
Aktivieren Sie die Option “Wi-Fi-Kanaleinstellungen automatisch festlegen (empfohlen)”.
Klicken Sie auf “Übernehmen”, um die Einstellungen zu speichern. Nun werden Wi-Fi-Verbindungen zur FRITZ!Box kurzzeitig getrennt und dann automatisch wieder aufgebaut.
Name des Wi-Fi-Netzwerks (SSID) anpassen
Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf “Wi-Fi”.
Klicken Sie im Menü “WLAN” (“Drahtlos”) auf “WLAN-Netzwerk” (“Funknetzwerk”).
Deaktivieren Sie die Option “Unterschiedliche Namen für die Wi-Fi-Netzwerke auf 2,4 und 5 GHz”, um für beide Wi-Fi-Netzwerke denselben Namen (SSID) zu verwenden. Nur dann kann die FRITZ!Box Ihre drahtlosen Geräte automatisch auf das ideale Frequenzband lenken (“Band Steering”).
Aktivieren Sie die Option “Name des Wi-Fi-Netzwerks sichtbar”. So können alle drahtlosen Geräte eine Verbindung zur FRITZ!Box aufbauen und die FRITZ!Box kann Ihre drahtlosen Geräte im Mesh optimal steuern (“Mesh Wi-Fi Steering”).
Geben Sie im Feld “Name des Wi-Fi-Netzwerks (SSID)” einen eindeutigen Namen ein. Dadurch wird verhindert, dass Ihre drahtlosen Geräte versuchen, sich mit dem falschen drahtlosen Router zu verbinden, wenn es in der Umgebung Wi-Fi-Netzwerke mit demselben Namen gibt.
Wenn Sie den Namen des Wi-Fi-Netzwerks (SSID) der FRITZ!Box geändert haben, entfernen Sie alle Sonderzeichen aus dem Wi-Fi-Netzwerknamen. Da einige WLAN-Geräte nicht alle von der FRITZ!Box erlaubten Sonderzeichen unterstützen, verwenden Sie nur Buchstaben (aber keine Sonderzeichen wie ä, ë, ö, ü, á, é, í), Zahlen und Leerzeichen.
Klicken Sie auf “Übernehmen”, um die Einstellungen zu speichern. Alle Wi-Fi-Verbindungen zur FRITZ!Box werden gelöscht, wenn der neue Wi-Fi-Netzwerkname übernommen wird. Sie müssen dann die Wi-Fi-Verbindungen zur FRITZ!Box neu konfigurieren.

3 Optimieren der Mesh-Einstellungen

Die folgenden Schritte sind nur notwendig, wenn Sie einen oder mehrere Mesh-Repeater im Heimnetzwerk Ihrer FRITZ!Box verwenden:

Überprüfen der Mesh-Verbindung des Mesh-Repeaters
Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf “Heimnetzwerk”.
Klicken Sie im Menü “Heimnetz” auf “Mesh”.
Wenn ein Mesh Repeater in der Mesh-Übersicht nicht mit dem Mesh-Symbol gekennzeichnet ist, folgen Sie den Schritten in der entsprechenden Anleitung:
Zusätzliche FRITZ!Box ist nicht mit Mesh-Symbol gekennzeichnet
FRITZ!Powerline ist nicht mit dem Mesh-Symbol gekennzeichnet
FRITZ!Repeater ist nicht mit dem Mesh-Symbol gekennzeichnet
Aktivieren der Übernahme von Mesh-Einstellungen
Klicken Sie in der Benutzeroberfläche des Mesh-Repeaters auf “Zugang zum Heimnetzwerk”. Wenn Sie eine FRITZ!Box als Mesh Repeater verwenden:
Klicken Sie auf “Heimnetzwerk” und dann auf “Mesh”.
Klicken Sie auf die Registerkarte “Mesh-Einstellungen”.
Aktivieren Sie die Option “Einstellungen übernehmen aktiviert”.
Klicken Sie auf “Übernehmen”, um die Einstellungen zu speichern.
4 USB-3.0-Geräte von der FRITZ!Box entfernen
Entfernen Sie zu Testzwecken alle USB-3.0-Geräte von den USB-Anschlüssen der FRITZ!Box.
Wenn das Problem nicht mehr auftritt, hat ein USB-Gerät die Wi-Fi-Verbindung gestört. Beseitigen Sie die durch das USB-Gerät verursachte Störung.

Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs

Windows 10 kann zurückgesetzt werden und in den Standardzustand versetzt werden. Es gibt jedoch Fälle, in denen das Zurücksetzen Ihres Windows 10-Computers eine unmögliche Aufgabe ist und Sie die Meldung erhalten: Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs. Es wurden keine Änderungen vorgenommen. Sehen Sie sich die Lösungen im folgenden Artikel an.
Es gibt keinen schlechten Zeitpunkt, um eine Registrierungsbereinigung durchzuführen. Unsere Top 12 Registry Cleaner geben Ihnen vielleicht eine gute Vorstellung von der Software, die Sie dafür benötigen.

Wie kann ich den Fehler Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs?

Lösung 1 – Führen Sie eine Überprüfung der Systemdateien durch

Nach Angaben von Benutzern kann dieses Problem häufig durch beschädigte Dateien verursacht werden. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie einen einfachen SFC-Scan durchführen. Dazu müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie nun die Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste aus. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, können Sie auch PowerShell (Admin) verwenden.
Es gab ein Problem beim Aktualisieren Ihres PCs, es wurden keine Änderungen vorgenommen
Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie sfc /scannow ein.
Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs, es wurden keine Änderungen vorgenommen Windows 8
Der SFC-Scan wird nun gestartet. Dieser Vorgang kann bis zu 20 Minuten dauern, unterbrechen Sie ihn also nicht.
Verbessern Sie Ihr Spiel mit dieser detaillierten Anleitung! Verwenden Sie die Systemdateiprüfung wie ein echter Techniker.
Wenn der SFC-Scan das Problem nicht löst oder wenn Sie SFC nicht ausführen können, müssen Sie möglicherweise den DISM-Scan verwenden.

Starten Sie dazu einfach die Eingabeaufforderung als Administrator und führen Sie den Befehl DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth aus.

Denken Sie daran, dass der DISM-Scan mehr als 20 Minuten dauern kann, unterbrechen Sie ihn also nicht.

Prüfen Sie nach Abschluss der DISM-Überprüfung, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn ja, wiederholen Sie die SFC-Überprüfung erneut.

Wenn Sie Windows 10 immer noch nicht zurücksetzen können, geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:

cd %windir%system32config
ren system system.001
ren software software.001
Mit dieser Anleitung werden Sie zum Experten in der Durchführung von DISM-Scans!

Lösung 2 – Verwenden Sie eine Boot-Up-CD oder einen USB-Stick

Holen Sie sich die Windows 10-Installationsdateien von der Microsoft-Website, um eine Start-CD oder einen USB-Stick zu erstellen. Eine schrittweise Anleitung finden Sie in unserem Artikel zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks mit Windows 10.
Stecken Sie den USB-Stick ein oder legen Sie die CD ein und wählen Sie dann Zurücksetzen.
Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Lösung 3 – Verwenden Sie einen Systemwiederherstellungspunkt

Wenn Sie immer wieder die Meldung Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs erhalten, können Sie das Problem möglicherweise lösen, indem Sie eine Systemwiederherstellung durchführen.

Falls Sie noch nicht damit vertraut sind, ist die Systemwiederherstellung eine Funktion, mit der Sie Ihren PC auf einen früheren Zustand zurücksetzen und dabei viele Probleme beheben können.

Die Systemwiederherstellung ist recht einfach, und Sie können Ihren PC wie folgt wiederherstellen:

Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Systemwiederherstellung ein. Wählen Sie im Menü die Option Wiederherstellungspunkt erstellen.
Es gab ein Problem beim Aktualisieren Ihres PCs, es wurden keine Änderungen vorgenommen
Das Fenster Systemeigenschaften wird nun angezeigt. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung.
PC kann nicht zurückgesetzt werden Windows 10
Sobald sich das Fenster Systemwiederherstellung öffnet, klicken Sie auf Weiter.
Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs Surface Pro 4
Falls verfügbar, aktivieren Sie die Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen. Wählen Sie nun den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter.
Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres Laptops
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
Sobald Ihr System wiederhergestellt ist, sollte das Problem vollständig behoben sein.

Wenn keine Wiederherstellungspunkte verfügbar sind, gehen Sie zur Systemsteuerung, suchen Sie nach Wiederherstellung, wählen Sie Wiederherstellung, gehen Sie zu Systemwiederherstellung konfigurieren und wählen Sie dann Konfigurieren und Systemschutz einschalten, um diese Option zu aktivieren.

Lösung 4 – Deaktivieren Sie ragentc

Nach Angaben von Benutzern können Sie die Meldung Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs möglicherweise beheben, indem Sie Reagentc vorübergehend deaktivieren. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
Führen Sie nun die folgenden Befehle aus:
reagentc /disable
reagentc /einschalten
Nachdem Sie diese Befehle ausgeführt haben, versuchen Sie erneut, Ihren PC zurückzusetzen.

BitQT Erfahrungen & Ergebnis

Wer wünscht sich nicht, schon vorab zu wissen, wie sich die Kurse für Kryptowährung in der Zukunft entwickeln? Mit einem Bot vom Anbieter BitQT ist so etwas möglich, denn der Roboter analysiert viele Daten und errechnet, wie sich der Kurs im wahrscheinlichsten Fall verändern könnte. Viele Anleger sind bereits dabei, sich ein passives Nebeneinkommen zu sichern, indem Sie den Bot an 24 Stunden und an sieben Tagen in der Woche für sich arbeiten lassen.

Immerhin hat es der Anbieter BitQT geschafft, weltweit das Interesse von Anbietern zu erregen. Es ist davon auszugehen, dass es sich hier um einen seriösen Anbieter handelt, der zudem zahlreiche Zahlungsmodalitäten und einen guten Service bietet.

### Logo ###

Darum geht es bei BitQT

Es geht hier um eine Software, die speziell zum Handeln mit verschiedenen Kryptowährungen entwickelt wurde. Dabei werden nicht nur aktuelle Trends analysiert, sondern auch alte Daten aus der ganzen Welt herangezogen. Mithilfe neuester Technologien und einem ausgefeilten Algorithmus ist es auf diese Weise möglich, Aussagen über zukünftige Entwicklungen zu treffen. Diese sind natürlich nie zu hundert Prozent zuverlässig – sonst wären sämtliche Kunden von BitQT bereits Millionäre.

### Kenzahlen ###

Meyers steckt hinter BitQT

Ein Mann namens Johny Meyers steckt hinter diesem Anbieter. Er soll ein großes Wissen über den Handel mit Kryptowährungen und über den Finanzmarkt im Allgemeinen haben. Mit dem von Spezialisten entwickelten Bot will er auch den Anfängern dabei helfen, einen schnellen und vor allem einen erfolgreichen Einstieg in den Markt zu finden. Regulierte Broker sind ebenfalls in BitQT involviert, sodass Anleger nicht um die Seriosität und Zuverlässigkeit bangen müssen.

### 3 Schritte ###

Meinungen zum Anbieter BitQT

Viele Anleger vertrauen dem Programm nicht auf Anhieb, sondern sind gerade am Anfang noch überaus skeptisch. Diese Skepsis legt sich allerdings in vielen Fällen schnell, wenn die ersten Gewinne gemacht werden. Da nur wenige Minuten am Tag investiert werden müssen, können Anleger hier theoretisch mit sehr wenig Aufwand ein Zusatzeinkommen generieren. Wer das geschafft hat, ist natürlich vom Anbieter BitQT überzeugt. Hierzu gibt es diverse positive Rückmeldungen.

Vorteile und Nachteile speziell bei BitQT

Hier werden zahlreiche Funktionen geboten, die individuell angepasst werden. Das gilt sowohl für den Bot selbst, als auch für die Benutzeroberfläche. Gerade für Menschen, die sich noch nicht mit der Plattform auskennen, bietet das Vorteile.

Die Qualität der Handelssignale gilt bei dieser Plattform als sehr gut. Das führt dazu, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Trader hier wirklich Erfolg haben. Zudem wird eine erweiterte Datenanalyse zur Verfügung gestellt. Diese nutzt einen speziellen Algorithmus, um noch bessere Ergebnisse zu liefern. Die Software greift auf einen schier unbegrenzten Pool an Daten zurück; das steigert die Zuverlässigkeit noch deutlich.

Auch, dass hier ausschließlich Experten-Broker genutzt werden, stellt einen großen Vorteil dar.

Einen Nachteil gibt es natürlich bei BitQT ebenso wie bei allen anderen Anbietern. Es ist nicht ganz klar, welche konkreten Menschen hinter der Software stecken. Da das Programm technisch sehr ausgeklügelt wirkt, ist jedoch davon auszugehen, dass sowohl fachkundige Programmierer als auch Kenner des Finanzmarktes involviert sind.

Fazit und Vergleich zu BitQT

Bei dieser Plattform können auf jeden Fall Gewinne erwirtschaftet werden. Wichtig hierbei ist ein gutes Händchen, ein wenig Glück und natürlich der Bot, welcher einwandfrei funktionieren muss. Das klappt leider nicht immer, daher müssen Anbieter auch mit Verlusten rechnen. Das ist jedoch ganz normal. Dahner schneidet BitQT im Vergleich mit ähnlichen Anbietern sehr gut ab und kann empfohlen werden.

Die Legitimität infrage zu stellen, ist natürlich möglich. Allerdings gibt es keinen konkreten Anlass, um Zweifel an der Funktion und vor allem an der Seriosität des Bots bzw. die Anbieters im Allgemeinen zu haben. Es ist durchaus möglich, den Handeln mithilfe von BitQT sinnvoller zu gestalten. Das alleine zählt für viele Anleger. Wer also noch nie mit Kryptowährung gehandelt hat, der kann sich hier ruhig mit der Unterstützung eines Bots ausprobieren.

 

Yuan Pay Group Gebühren & Provisionen

Wie wir bereits kurz erwähnt haben, ist Yuan Pay Group eine der kostengünstigsten Aktien-Apps in diesem Bereich. Letztendlich liegt das daran, dass der Broker es Ihnen ermöglicht, Aktien, ETFs und Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, ohne einen einzigen Cent an Provision zu zahlen. Es fallen auch keine monatlichen oder jährlichen Gebühren an.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Investitionen so lange halten können, wie Sie wollen – und nicht mit Gebühren belastet werden. Dies steht in krassem Gegensatz zu anderen Brokern, die in diesem Bereich tätig sind – die oft eine pauschale Provision für jeden platzierten Trade verlangen. Einige berechnen sogar eine periodische Wartungsgebühr, die Sie unabhängig davon bezahlen müssen, ob Sie handeln oder nicht.

Yuan Pay Group Spreads

Wie alle Aktien-Apps auf dem Markt berechnet auch Yuan Pay Group eine indirekte Gebühr, die als “Spread” bekannt ist. Einfach ausgedrückt, ist dies die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis einer Aktie.

Dies kann ziemlich stark variieren – da es normalerweise davon abhängt, auf welche Börse Sie abzielen und ob Sie während der normalen Marktzeiten handeln oder nicht.

Davon abgesehen finden wir, dass die Spreads bei Yuan Pay Group in den meisten Fällen sehr wettbewerbsfähig sind.

CFD-Handel
Wenn Sie planen, CFDs bei Yuan Pay Group zu handeln, dann profitieren Sie auch von kommissionsfreien Geschäften. Allerdings müssen Sie die Gebühren für die Overnight-Finanzierung einkalkulieren. Für diejenigen, die es nicht wissen: Die Overnight-Finanzierung wird immer berechnet, wenn Sie CFDs handeln. Sie funktioniert wie Zinsen und wird für jeden Tag berechnet, an dem Sie die Position offen halten. In dieser Hinsicht ist Yuan Pay Group nicht anders.

Die Gebühr, die Sie zahlen, hängt letztendlich davon ab:

Ob Sie Leverage eingesetzt haben oder nicht
Welchen Vermögenswert Sie handeln
Der Größe Ihrer Position
Die gute Nachricht ist, dass Yuan Pay Group klar anzeigt, wie viel Ihnen berechnet wird, wenn Sie den Auftrag einrichten. Die Gebühr wird in Dollar angezeigt und bleibt für jeden Tag, an dem die Position offen bleibt, konstant. Manchmal müssen Sie auch eine Prämie für das Offenhalten der Position über das Wochenende zahlen. Aus diesem Grund sind CFDs eher für den kurzfristigen Handel geeignet.

Um Ihnen eine Vorstellung von der Art der Gebühren zu geben, die Sie für den Handel mit Aktien-CFDs zahlen müssen, sehen Sie sich den Beispiel-Screenshot unten an.

Yuan Pay Group Leerverkauf

Wie Sie sehen können, möchten wir IBM-Aktien leerverkaufen.
Wir setzen insgesamt $2.000 ohne jegliche Hebelwirkung ein.
Yuan Pay Group informiert uns, dass wir durch die Platzierung der Order eine tägliche Gebühr von $0,17 zahlen.
Dies ist auch die Gebühr über das Wochenende, was bedeutet, dass es keinen Zuschlag gibt.
Die Gebühr von $0,17 wird von unserem Margin-Konto abgezogen, bis wir die Position verlassen.
Noch einmal: Sie müssen einfach ein Auftragsformular öffnen und Ihre Handelsparameter eingeben, um zu sehen, welche Gebühren anfallen werden.

Non-Trading-Gebühren
Zusätzlich zu den oben aufgeführten Haupthandelsgebühren hat unsere Yuan Pay Group App-Überprüfung ergeben, dass es andere Gebühren gibt, auf die wir Sie aufmerksam machen müssen. Diese beinhalten:

Währungsumrechnungsgebühr: Wenn Sie beabsichtigen, Gelder in einer anderen Währung als USD einzuzahlen, dann müssen Sie eine kleine Umrechnungsgebühr bezahlen. Diese liegt bei 0,5%. Zum Beispiel würde eine Einzahlung von £1.000 zu einer Gebühr von £5 führen. Ähnlich würde eine Einzahlung von 500 € eine Gebühr von 2,50 € nach sich ziehen.
Inaktivitätsgebühr: Wenn Ihr Yuan Pay Group Konto für einen Zeitraum von 12 Monaten inaktiv bleibt, wird eine Gebühr von $10 fällig. Diese wird jeden Monat erhoben, bis Sie einen Handel platzieren oder der Kontostand auf Null sinkt. Beachten Sie, dass Ihr Konto nicht als inaktiv eingestuft wird, wenn Sie eine langfristige Position in Aktien, ETFs, Kryptowährungen – oder einer anderen Anlageklasse – haben.
Abgesehen von den oben genannten Punkten gibt es bei Yuan Pay Group keine Angebotsgebühren, auf die Sie aufmerksam gemacht werden müssen.

Yuan Pay Group App Benutzererfahrung

Neulinge werden manchmal von Aktien-Apps abgeschreckt, weil sie denken, dass die Handelserfahrung umständlich sein wird. Schließlich werden Sie finanzielle Entscheidungen auf einem viel kleineren Bildschirm treffen. Ein falscher Klick könnte daher katastrophal sein. Dies ist jedoch etwas, worüber Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie die Yuan Pay Group Aktien-App verwenden.

Das liegt daran, dass die Anwendung einfach, sauber und extrem übersichtlich ist. Am wichtigsten ist, ob Sie Android oder iOS verwenden – die App wurde speziell für Ihr Betriebssystem entwickelt. Das bedeutet, dass Sie ein super benutzerfreundliches Handelserlebnis genießen werden.

Wie Sie in der folgenden Abbildung sehen können, können Sie mit Leichtigkeit durch die Aktienbibliothek blättern.

Yuan Pay Group Aktien-App
Unsere Yuan Pay Group Überprüfung hat ergeben, dass Sie sogar Chartanalysen über die App durchführen können. Wie unten zu sehen ist, wurde alles vollständig optimiert, um ein reibungsloses und einfaches Handelserlebnis zu gewährleisten.

Yuan Pay Group Aktien-App
Alles in allem wird ein kleiner Bildschirm Ihre Fähigkeit zu handeln und zu investieren nicht behindern, wenn Sie die Yuan Pay Group App verwenden.

Wie man eine PayPal-Zahlung storniert, wenn der Empfänger sie noch nicht beansprucht hat

Sie können eine PayPal-Zahlung stornieren, wenn die Person am anderen Ende sie noch nicht beansprucht hat. Shutterstock
how to do everything tech banner

Sie können eine PayPal-Zahlung stornieren, wenn der Empfänger des Geldes es noch nicht beansprucht hat, und der Prozess, diese Zahlungen zu stoppen, ist einfach.
Viele Formen von PayPal-Zahlungen werden sofort verarbeitet und können nicht storniert werden, sodass Sie eine Rückerstattung anfordern müssen, um Ihr Geld zurückzuerhalten.
PayPal storniert automatisch jede Zahlung, die 30 Tage lang nicht beansprucht wird, und überweist das Geld auf Ihr Konto zurück.

Besuchen Sie die Homepage von Business Insider für weitere Berichte.

Sie haben gerade eine PayPal-Zahlung abgeschickt, aber festgestellt, dass der Betrag falsch war? Oder Sie haben plötzlich beschlossen, dass irgendein Betrag falsch war und Sie dem Betreffenden kein Geld mehr schicken möchten? Sie können bestimmte Arten von PayPal-Zahlungen einfach stornieren.

Einige PayPal-Zahlungen können hingegen nicht storniert werden, und Ihr einziger Ausweg wäre, um eine Rückerstattung zu bitten oder die Belastung mit dem Unternehmen selbst anzufechten, falls dies gerechtfertigt ist.

Angenommen, Sie haben eine Zahlung gesendet, die der Empfänger aktiv einfordern muss, können Sie diese Zahlung möglicherweise stornieren und Ihr Geld behalten.

So stornieren Sie eine PayPal-Zahlung
1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Sie auf den Reiter “Aktivität” am oberen Rand des Bildschirms.

So können Sie eine PayPal-Zahlung stornieren
Nicht alle PayPal-Zahlungen können storniert werden. Diejenigen, die zum Beispiel an bestätigte E-Mail-Adressen getätigt werden, können sofort an den Empfänger übertragen werden. Steven John/Business Insider
2. Scrollen Sie nach unten, um die Zahlung zu finden, die Sie stornieren möchten.

3. Klicken Sie auf das Wort “Abbrechen”.

4. Klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche “Zahlung stornieren”.

So stornieren Sie eine PayPal-Zahlung
Es kann einige Tage dauern, bis das Geld nach einer Stornierung wieder auf Ihrem Konto erscheint. Steven John/Business Insider
Verwandte Berichte aus Wie man alles macht: Tech: